Sprache
Login
06.05.2018

Am Flechtwandhaus geht es voran

Letzte Woche Donnerstag (26.04.) konnte ich endlich pünktlich zum großen Café Hahn mit Heringsessen den Rohbau auf unserer kleinen Baustelle fertigstellen. Alle Dachsparren sind jetzt an Ort und Stelle. Nun sieht es richtig nach einem kleinen Haus aus. Die Kinderfrage „Was machst du da?“ ist trotzdem noch der Dauerbrenner während der Arbeit.

An den Giebelseiten werden gerade noch die letzten Weidenäste eingeflochten und dann geht es ans Dach decken.

Das wird auch ein Weilchen dauern, denn ich versuche keine Industrienägel oder Schrauben am gesamten Bau zu verwenden, weswegen ich mich wohl oder übel erst einmal mit der Herstellung einer ganzen Masse von Holznägeln beschäftigen werde. Gut, dass fast immer unterstützende Kinderhände da sind, wenn man sie braucht.

In drei Monaten, am 31.07 endet mein FSJ in der Denkmalpflege, das über die Jugendbauhütte Lübeck organisiert ist, leider schon. Bis dahin soll das kleine, etwas schiefe Hexen-/Backhäuschen auch fertig sein. Schließlich will ich mein Jahresprojekt ganz fertigstellen und keine Baustellle zurücklassen.

Vielleicht sehen wir uns dann am Sommerfest schon beim Brote backen und bis dahin wünsche ich allen Lesern und Bauibesuchern einen tollen Sommer.

 

 

Zurück

Abonniert unseren Newsletter!

Termine, Neues, Alltägliches & Außergewöhnliches...
Tiere, Menschen & historische Gebäude. Jeder Tag ist ein Erlebnis!

Jetzt anmelden und informiert bleiben

© 2018 Alle Rechte vorbehalten

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.