Sprache
Login

Klassenfahrten

Der Geschichtserlebnisraum Lübeck bietet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern viele Möglichkeiten:

  • Übernachten wie vor tausend Jahren in den historischen Gebäuden und in großen Ritterzelten.
  • Kombinieren Sie unsere Schulprogramme mit den Angeboten der Lübecker Museen (z.B. dem Holstentor)
  • Bogenschießen, Feuer machen mit Zunder Feuerstein und Feuerschläger …
  • Niedrigseil-Parcours, Strickleiter, Leitersprung, Kistenklettern im angrenzenden Waldgebiet, eine Geocaching-GPS-Schnitzeljagd kombiniert mit Problemlösungsaufgaben und kooperativen Teamübungen
  • Tiere erleben, Filzen, Planwagenfahrten …
  • Planen Sie Ihr eigenes Programm, wir sind Ihnen gern behilflich: Die Viermastbark „Passat“ in Travemünde besuchen und den restlichen Tag am Strand verbringen, die historische Lübecker Altstadt erkunden und eine Gewölbeführung in der Marienkirche, die Karl-May Festspiele in Bad Segeberg besuchen oder einfach in den Zug setzen und nach einer Stunde in Hamburg aussteigen …

 

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Der Geschichtserlebnisraum Lübeck befindet sich im Stadtteil Kücknitz zwischen der historischen Altstadt (10 km) und dem Ostseebad Travemünde (6 km) und ist sowohl mit Bus und Bahn sehr gut erreichbar.

Buslinien 31, 33, 34 Haltestelle „Tilsitstraße“ (2 Min. Fußweg)
Bahnhaltepunkt „Kücknitz“ (10 Min. Fußweg)

© 2017 Alle Rechte vorbehalten