Sprache
Login

Ziegelei

Die Ziegelei mit dem Trockenschuppen und den Ziegelöfen ist die Voraussetzung dafür, auf der Klosterbaustelle die für Lübeck so typischen Backsteine auch aus eigener Herstellung verbauen zu können. Aus tonhaltigem Lehm werden die Ziegel in Holzformen geformt und nach 4 – 6 Wochen Trockenzeit gebrannt. Der große Ziegelofen und der Schuppen sind für ca. 600 Steine ausgelegt, die kleineren für nur etwa 100 Steine.

Über die Herstellungsmethoden der Backsteine im mittelalterlichen Lübeck konnte bisher archäologisch Nichts nachgewiesen werden. Unsere Ziegelei ist aber eine lebendige Werkstatt, in der wir viele Informationen zusammentragen und mit den Kindern und Jugendlichen ausprobieren, experimentieren und Erfahrungen sammeln.

© 2017 Alle Rechte vorbehalten